Whatsapp blaue haken deaktivieren apple


  • Mehr über Whatsapp;
  • Blaue haken bei whatsapp deaktivieren ios!
  • iphone 6s Plus orten mit seriennummer.
  • Blaue haken whatsapp ausschalten iphone X.
  • WhatsApp: Gelesen-Status (Blaue Haken) deaktivieren?

Dann hilft vielleicht dieser Trick. Und zwar kann man die Lesebestätigungen aktiviert lassen und trotzdem sicherstellen, dass der Absender keine Bestätigung erhält.

Feedback senden

WhatsApp-Nachrichten lassen sich auf dem iPhone lesen, ohne die App zu öffnen. Und zwar im Benachrichtigungszentrum, respektive wenn der Text auf dem Display erscheint. Dann werden auch keine Lesebestätigungen gesendet. Allerdings funktioniert dies nur bei relativ kurzen Nachrichten. Längere Texte werden nicht vollständig angezeigt.

Feedback senden

Wenn man eine WhatsApp-Nachricht abgeschickt hat und eine gefühlte Ewigkeit lang nur ein grauer Haken angezeigt wird, dann hat der Empfänger vielleicht das Smartphone ausgeschaltet oder das Gerät ist gerade ohne Internetverbindung. Der Empfänger könnte die Benachrichtigung auf dem Display zwar gesehen, aber nicht die App gestartet haben.

Dies passiere häufig bei iPhone-Nutzern, wo der zweite graue Haken erst angezeigt werde, wenn man die App öffne. Nicht auszuschliessen ist ein weiteres Szenario: Dass man vom Empfänger blockiert wurde. Das Problem bei der Privatsphäre-Funktion: Der einzelne graue Haken bietet also weiterhin viel Raum für Interpretationen, wie auch das nachfolgende Video zeigt. Mit dem Jailbreak beseitigt man die von Apple auferlegten Software-Fesseln und verlässt den geschützten Garten. WhatsApp weist euch im Kleingedruckten auf die Funktionsweise dieser Option hin. Deaktiviert ihr die Lesebestätigungen, könnt ihr selbst die Lesebestätigungen anderer Personen ebenfalls nicht mehr sehen.

Disa befindet sich allerdings noch im Alpha-Status, so dass es zu einigen Fehlern kommen kann. Hier erklären wir daher, wie man die blauen Haken schnell und einfach in Android und iOS deaktivieren kann. Manchmal möchte man auf eine WhatsApp-Nachricht später oder gar nicht antworten.

Dadurch konnte der Autor nur schwer erahnen, wann seine Nachricht gelesen wurde. Doch mit dieser Anleitung ist nun Schluss damit! In dem bebilderten Tutorial zeigen wir euch Schritt für Schritt, wie ihr die blauen Haken deaktiviert: Wenn euch die blauen Haken, welche gelesene Nachrichten bei WhatsApp markieren, stören, könnt ihr sie ganz einfach in der App deaktivieren. Werden sie abgeschaltet, könnt ihr ebenso nicht sehen, ob eure versendeten Nachrichten gelesen wurden.

WhatsApp: Blaue Haken beim iPhone deaktivieren

Home Whatsapp gelesen benachrichtigung ausschalten. Wie können wir dir helfen? WhatsApp: Lesebestätigung aktivieren, abschalten und trotzdem sehen - alle Infos Voraussetzung ist die Version 2. WhatsApp Lesebestätigung ausschalten — so klappts? Auch iPhone-Besitzer können spionieren: Öffnet den Chat-Verlauf und wischt neben der letzten Nachricht, die ihr verschickt habt nach rechts. Im neuen Fenster seht ihr, ob die Nachricht gelesen wurde.

WhatsApp: Blaue Haken deaktivieren - so geht's

Ist die Lesebestätigung ausgeschaltet, bleibt der Zeitpunkt leer oben im Bild. Diese Funktion war längst überfällig: WhatsApp kann Dokumente verschicken. Die neue Funktion findet ihr bei den Anhängen. Darauf klicken, Datei auswählen und weg damit!

WhatsApp ist zur Gruppenplattform mutiert. Teils tummeln sich völlig Unbekannte in den Chaträumen und die sehen dann euer Profilbild mit Kind und Hund oder vom letzten Urlaub am Strand. Das muss nicht sein. Schaltet eure Statusmeldungen und Profilbilder nur für Menschen frei, die ihr wirklich kennt. Unter "Einstellungen", "Account", "Datenschutz". Hektisches Blinken, ständig poppt eine neue Nachricht auf - ihr habt aber gerade keine Nerven dafür? Schaltet die Gruppe stumm. Persönlich anpassen geht leider nicht. Gegen Nervensägen auf WhatsApp könnt ihr euch wehren.

Android-Nutzer: Öffnet den Kontakt.

WhatsApp Lesebestätigung deaktivieren & ausschalten!

Klickt dazu auf das Profil-Bild und dann auf Information. Schon habt ihr eure Ruhe.

Die zweite Variante funktioniert über die Übersicht. Lange auf den Kontakt drücken und mit einem Klick auf den durchgestrichenen Lautsprecher den Chat stumm schalten. Alternativ könnt ihr die Kontaktinfos öffnen, indem ihr im WhatsApp-Telefonbuch einfach auf den Namen klickt.

Erinnert ihr euch noch die Kurzwahltasten bei den alten Handys? WhatsApp bringt euch das Feature zumindest auf Android-Smartphones wieder zurück.

Nun lassen sich die blauen Haken endlich auch auf iPhones abschalten. Legt Chats einfach auf den Home-Screen des Smartphones. Öffnet einen Chatverlauf, dann das Menü.

Hinter dem Menüpunkt "Mehr" versteckt sich die Option "Verknüpfung hinzufügen". Schon habt ihr eure besten Freunde direkt auf dem Home-Screen. Dort findet ihr den Punkt "Neuer Broadcast". Fügt alle Gäste hinzu, die ihr einladen möchtet und schreibt eine Nachricht - wie bei einer normalen Gruppe. Aber: Jeder eurer Gäste bekommt die Einladung als Direktnachricht angezeigt. Dass es eine Masseneinladung ist, wisst nur ihr. Um eure Lieblingsgespräche auch in zehn Jahren noch zu haben und in Erinnerungen schwelgen zu können, schickt sie euch per Mail.

Hier wählt ihr den Chat mit eurer besten Freundin aus und schon sind all eure Chatgedanken in einer Text-Datei verewigt, die ihr sicher auf dem Rechner aufbewahren könnt. Der Nachteil: Auch ihr seht nicht mehr, wann eure Freunde zuletzt online waren. Die Anzeige, wenn jemand aktuell online ist und schreibt, bleibt dabei erhalten.